Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


physik:jahrgang10:halbleiter:dotierung

Dotierte Halbleiter

Nachdem wir nun die grundlegenden Eigenschaften von Halbleitern kennengelernt haben und das Bändermodell zu ihrer Beschreibung entwickelt haben, gehen wir jetzt einen Schritt weiter und versuchen, die Eigenschaften einer Leuchtdiode zu verstehen.

Aufgabe 1:

Leuchtdioden enthalten sogenannte dotierte Halbleiter. Auch der NTC, den du im letzten Block kennen gelernt hast, ist ein solcher dotierter Halbleiter. Was das genau ist erfährst du auf S. 141 in deinem Buch. Lies den Text, bespricht Fragen mit einer Mitschüler:in und bearbeite A1 auf eben dieser Seite schriftlich. Halte das Bändermodell eines p- und eines n-dotierten Halbleiters für deine Unterlagen fest.

Aufgabe 2: Erstelle mit Hilfe der dir bereits bekannten Software brush.ninja eine Animation, die die Leitungsvorgänge entweder im p-dotierten Halbleiter oder im n-dotierten Halbleiter zeigt.

Aufgabe 3: Erkläre in einem kurzen Text, weshalb dotierte Halbleiter bei gleicher Temperatur den Elektronenstrom besser leiten als nicht dotierte Halbleiter.

Aufgabe 4: Die grundlegenden Eigenschaften von Leuchtdioden, die auch aus dotierten Halbleitern bestehen, haben wir bereits kennen gelernt. Zusätzlich sollst du in einem kleinen Experiment in dieser Woche die sogenannte Kennlinie verschiedener Leuchtdioden aufnehmen. Die entsprechende Versuchsanleitung findest du hier. Ein ausgedrucktes Exemplar bekommst du im Präsenzunterricht!

Für diejenigen, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen (können): Beispielhafte Messwerte findet ihr auch bei leifiphysik.de.

physik/jahrgang10/halbleiter/dotierung.txt · Zuletzt geändert: 2021/05/02 13:38 von sander