Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


physik:allgemein:regression

Ausgleichsgeraden mit dem Taschenrechner – eine Kurzanleitung

Die folgende Anleitung bezieht such auf das Vorgehen mit dem Texas Instrument nspire CAS. Sie stellt die in meinen Augen einfachste Möglichkeit dar, Messwerte graphisch darzustellen und mit Hilfe einer linearen Regression auszuwerten.

  1. Ordered List ItemMit dem Befehl Lists & Spreadsheets eine Tabelle anlegen und die Messdaten eintragen.
  2. Mit den Pfeiltasten die Spalten beschriften, z.B. A=t(Zeit); B=E(Energie)
  3. Mit dem Befehl Data & Statistics ein Koordinatensystem mit den Punkten erzeugen. Jetzt sollten die Punkte verstreut im Fenster sichtbar sein.
  4. Den Befehl menu/Plot-Eigenschaften/X-Variable hinzufügen aufrufen und zweimal ausführen:
    1. X-Variable → t
    2. Y-Variable → E
  5. Mit den Befehlen menu/Analysieren/Regression/Lineare Regression eine Ausgleichsgerade durch die Punkte legen.
  6. Am Ende die angezeigte Funktionsgleichung notieren und mit der Drei-Spalten-Methode aufschreiben.
physik/allgemein/regression.txt · Zuletzt geändert: 2018/10/12 22:18 von sander