Bewertungskompetenz im Physikunterricht und der Master…

Wie dem Titel unschwer zu entnehmen ist schreibe ich zur Zeit meine Masterarbeit an der Uni Hamburg im Bereich Physikdidaktik. Ganz konkret geht es um Bewertungskompetenz (darüber demnächst mehr!) und noch konkreter darum, ein Instrument zu entwickeln, mit dem sich Bewertungskompetenz messen lässt.

Hierzu werde ich zwei siebte Klasse in einem Pre-Post-Test-Setting als Versuchskaninchen nutzen und bin gerade mitten in der Entwicklung von passenden Testaufgaben. Bevor ich mit diesen dann endgültig ins Feld gehe, bin ich aber auf eure wohlwollende Mithilfe angewiesen: Ich hätte gerne Rückmeldungen zu den von mir entwickelten Aufgaben (bisher 5 an der Zahl). Ihr würdet mir einerseits schon wahnsinnig helfen, wenn ihr die Aufgaben einfach mal (stichwortartig?) beantwortet und andererseits kurz euren Senf zur weiteren Verbesserung dazugebt.

Damit ich eure Antworten (natürlich anonym!) einfacher den entsprechenden Aufgaben zuordnen kann, habe ich für jede Aufgabe eine Umfrage bei GoogleDocs fertig gemacht. Dort findet ihr auch den Link zur jeweiligen Aufgabe (im PDF-Format). Ich danke euch allen schon jetzt für eure Hilfe!

4 Antworten auf „Bewertungskompetenz im Physikunterricht und der Master…“

  1. Hallo Elisabeth,

    freut mich, dass du Interesse an den Aufgaben hast! Meine Masterarbeit ist mittlerweile einige Zeit her, die ersten Aufgabenentwürfe (die oben verlinkt waren) damit offline. Bei Interesse kann ich dir gern die letztlich von mir genutzten Aufgaben per Mail zukommen lassen.

    Liebe Grüße

  2. Hallo!!

    Ich wollte mir Aufgabe 1.2 Neue Autoantriebe anschauen, aber der Link funktioniert nicht. Kann man den Link reparieren oder irgendwie anders auf die Datei zugreifen?

    Danke!

Schreibe einen Kommentar zu Elisabeth Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.