Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


chemie:jahrgang08:atommodelldalton

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
chemie:jahrgang08:atommodelldalton [2018/11/04 21:35]
sander gelöscht
chemie:jahrgang08:atommodelldalton [2020/03/08 21:22] (aktuell)
sander
Zeile 1: Zeile 1:
-====== Jahrgang 8 ====== +====== Das Atommodell von Dalton ====== 
-===== Das Atommodell von Dalton ===== +Wir haben im Unterricht einige Gesetzmäßigkeiten bei chemischen Reaktionen untersucht und festgestellt, dass...
-  * [[chemie:jahrgang08:seifenfleckversuch|Der Seifenfleckversuch]]+
  
 +  * Bei chemischen Reaktionen die Gesamtmasse aller beteiligten Stoffe sich nicht verändert - wenn man denn wirklich alle Edukte und Produkte wiegt.
 +  * Viele chemische Reaktionen umkehrbar sind.
 +  * Sich viele Stoffe durch chemische Reaktionen in Elemente wie Wasserstoff und Sauerstoff zerlegen lassen.
  
 +Wie kann das sein? Der Chemiker John Dalton hat dies dadurch erklärt, dass alle Stoffe aus winzig kleinen Teilen bestehen: Den **Atomen**. Sehen konnte er diese nicht, aber sie haben viele Beobachtungen erklärt. Eine gelungene Zusammenfassung gibt es z.B. [[https://lehrerfortbildung-bw.de/u_matnatech/chemie/gym/bp2004/fb2/modul2/info/61_dalton_atommodell_ab06.pdf|hier]].
 +
 +Heutzutage können mit geeigneten Methoden Atome "sichtbar" gemacht werden, z.B. mit einem sogenannten Rasterkraftmikroskop. Beeindruckend ist z.B. das folgende Video, das wirklich einzelne Atome zeigt.
 +
 +{{youtube>pGWSX6pStd0?medium}}
chemie/jahrgang08/atommodelldalton.1541363705.txt.gz · Zuletzt geändert: 2018/11/04 21:35 von sander