Bewertungskompetenz im Physikunterricht und der Master…

Wie dem Titel unschwer zu entnehmen ist schreibe ich zur Zeit meine Masterarbeit an der Uni Hamburg im Bereich Physikdidaktik. Ganz konkret geht es um Bewertungskompetenz (darüber demnächst mehr!) und noch konkreter darum, ein Instrument zu entwickeln, mit dem sich Bewertungskompetenz messen lässt. Hierzu werde ich zwei siebte Klasse in einem Pre-Post-Test-Setting als Versuchskaninchen nutzen […] more…

Ohohoh… Das Blog ist tod… Oder doch nicht?

Unglaublich… Ich habe tatsächlich seit nunmehr 3 Monaten keinen einzigen Beitrag hier auf hsander.net verfasst! Das Blog ist tod… Oder doch nicht? Was war passiert? Hauptsächlich ist mir Weihnachten, ein Schulpraktikum und eine längere Forschungsarbeit dazwischengekommen. Nebenbei habe ich auch noch mit meiner Masterarbeit begonnen und und und… Ihr seht: Sehr viel Stress! Der gute […] more…

Schritt für Schritt zur Vision der freien Bildungsmaterialien. Was kann ich tun? #OER

Seit einigen Wochen kocht in vielen, vielen Blogs die Diskussion rund um freie Bildungsmaterialien hoch. In der anglophonen Welt wird schon – so sagt zumindest die Wikipedia – seit geraumer Zeit über freie Bildungsinhalte diskutiert. Spätestens seit den Diskussionen um den sogenannten „Schultrojaner“ hat die Diskussion nun auch Deutschland erreicht. Ich möchte gar nicht so […] more…

NAka-Nachlese die Dritte: Wikis im Projektunterricht

Ich hatte bereits häufiger schon darüber berichtet (z.B. hier und hier), dass wir ein Wiki im Rahmen eines Projektes einsetzen wollen. Im Sommer, der nun auch schon einige Zeit vergangen ist, war es nun soweit und ich möchte hier nun ausführlich von unseren Erfahrungen und dem Feedback der Teilnehmer berichten. Der Artikel ist der letzte […] more…

Neue WordPressversion

Gerade eben wurde mein Blog auf die neueste WordPress-Version 3.3 aktualisiert. Lohnt es sich? Auf den ersten Blick: Ja! Der Editor für neue Artikel wirkt auf mich im Vollbildmodus nun noch aufgeräumter, man kann sich vollständig auf den Text konzentrieren. Sehr schön! Außerdem funktionieren Datei-Uploads nun per Drag-and-Drop. Ebenfalls eine sehr schöne Neuerung wie ich […] more…

Android auf dem Dell Inspiron Duo

Wie ich vor einiger Zeit schrieb, bin ich stolzer Besitzer eines Dell Inspiron Duo, also eines Netbooks mit Touchscreen. Vor einigen Tagen packte mich das Bastler-Gen und ich begann mit dem Versuch, Android auf dem Duo zu installieren. Meine Erfahrungen möchte ich hier gerne mit euch teilen, mögen sie nützlich sein! Warum Android auf dem […] more…

MindMap: Basiskonzept „Das chemische Gleichgewicht“

Die Bildungsstandards im Fach Chemie kennen für den mittleren Schulabschluss vier Basiskonzepte, die als durchgängige Prinzipien helfen können, Wissen zu strukturieren. Diese sind: Stoff-Teilchen-Beziehung Struktur-Eigenschafts-Beziehung die chemische Reaktion Energieumsatz Etwas griffiger finde ich eine andere, in der Fachdidaktik gängige Formulierung (Material vom Klett-Verlag). Dort finden sich diese 5 Basiskonzepte, die so in meinen Augen auch […] more…

Periodensystem – Auf künstlerische Art und Weise

Es kann Verknüpfungen zwischen Kunst und Chemie geben: Über Periodic Table of Videos (darüber schrieb ich hier schon einmal) bin ich auf diese wunderschöne Darstellung des Periodensystems gestoßen. Jedes Element wurde von einem Künstler gestaltet. So mag sogar ich als absoluter Kunstbanause Kunst 😉 Es ist tatsächlich faszinierend, sich über die einzelnen Elemente Gedanken zu […] more…

Facebook und die Daten…

Gerade über Rete-Mirabile auf diesen schönen Artikel aus der taz aufmerksam geworden. Vor allem das zugehörige Youtube-Video sei euch  an dieser Stelle ans Herz gelegt. Auch ich bin bei Facebook. Jedoch versuche ich, keinerlei wirklich vertraulichen Dinge dort zu schreiben oder unangemessene Fotos hochzuladen. Nachdenklich wird man beim Lesen solcher Artikel natürlich trotzdem… Meine Beobachtung […] more…

Ringvorlesung an der Uni Hamburg

Leider ist wieder seit längerer Zeit nichts mehr passiert auf meinem Blog. Das soll sich aber in Zukunft auch wieder ändern, ihr dürft ein wenig gespannt sein. Heute möchte ich euch nur kurz auf eine Ringvorlesung an der Uni Hamburg hinweisen: „Nanomaterialien in der zukünftigen Energieversorgung“ Inhaltlich geht es um Photovoltaik, SmartGrids und chemische Energiespeicher. […] more…

NAka-Nachlese die Zweite: Etherpads

Ich verarbeite die NachhaltigkeitsAkademie ein wenig weiter und möchte kurz über meine Erfahrungen mit Etherpads berichten, die ich dort als Betreuer während einer längeren Gruppenarbeit sammeln konnte. Wieso Etherpad? Mit der mittlerweile unter einer OpenSource-Lizenz veröffentlichten Software Etherpad können viele Leute simultan ohne Anmeldung einen Text erstellen und bearbeiten. Farbliche Hinterlegung des Textes macht die […] more…

NAka-Nachlese die Erste

Seit Sonntag ist nun eine arbeitsreiche, aber dennoch äußerst schöne Zeit vorbei: Die NachhaltigkeitsAkademie (NAka) des Jahres 2011, bei der ich einen Kurs zum Thema „Regenerative Energien“ geleitet habe. Ein wenig falle ich gerade in ein mittelgroßes Loch, möchte aber dennoch die Gelegenheit nutzen, meine Erfahrungen zu ordnen und zu reflektieren. Ich habe für mich […] more…

Umzug – und kaum einer hat’s gemerkt ;)

Mein Blog ist umgezogen: aus hannes-sander.net wird hsander.net! Für euch ändert sich: nichts! Und das sollte soweit auch funktionieren, obwohl ich auf einen völlig neuen Server umgezogen bin. Wie das geht, wird im Blog von bueltge.de beschrieben. Somit sollten alle Links auf die alte Webseite (inkl. aller Unterseiten) hierher umgeleitet werden. Alle Inhalte wurden übernommen, […] more…

Linksammlung: Kerne, Kohle und Konsorten

In letzter Zeit ist es doch etwas ruhiger geworden hier im Blog. Das liegt zum einen an der Uni, zum anderen an meinen doch sehr zeitaufwändigen Vorbereitungen der NAka in wenigen Wochen. Ich lese da im Moment sehr viel und habe einige sehr lesenswerte Webseiten zu verschiedenen Themen der Energieversorgung aufgetan, die einen Blick wert […] more…

Wiki-einfach: Media-Wiki-Code mit LibreOffice erstellen

Wie ich vor einiger Zeit schrieb, plane ich im Sommer im Rahmen eines zweiwöchigen Kurses ein Wiki als Plattform für das gemeinsame Lernen einzusetzen. Ein großer Kritikpunkt an MediaWiki ist die Syntax: Sie sei schwierig zu erlernen und entspreche in heutigen Web2.0-Zeiten nicht dem Zeitgeist. Diese Kritik möchte ich in Teilen entkräften: Zum einen ist […] more…

Mobile learning – Altes Lernen in neuem Gewand

Thema dieser noch frischen Woche des opco11 ist das Mobile Learning. Höchst interessant und doch ein weites Feld… Zuallererst habe ich mir die Frage gestellt: Was ist das überhaupt – mobile Learning? Natürlich liegt der Fokus des OpenCourse eher auf tollen neuen Tools in Web2.0-Manier. Und auch Wikipedia sagt zum Stichwort M-Learning: Unter M-Learning wird […] more…

Phänomenta, Phänomene, Wagenschein

Am Freitag war ich mit der Uni in der Phänomenta in Flensburg. Es war großartig: wir haben unglaublich viele Experimente ausprobiert und mit ihnen im wahrsten Sinne des Wortes herumgespielt. Dabei haben wir auch noch Vieles über die Physik hinter den Dingen gelernt. Viel mehr möchte ich zu den Inhalten der Phänomenta aber auch gar […] more…

Lecker Lecker: Selbst gemachtes Eis!

Nächste Woche will ich mit Schülern als Abschluss einer längeren Einheit selbst Eis herstellen. Die Einheit ist übrigens sehr empfehlenswert und hier frei zugänglich zu finden. Fertige Arbeitsblätter habe ich daraus gebastelt und stelle sie bei Gelegenheit gern zur Verfügung! Aber zur Eisherstellung: In Stationenarbeit haben die Schüler gelernt, dass durch eine Eis-Salz-Mischung sehr kalte […] more…

E-Learning-Erfahrungen – #opco11

Ich nehme die Frage auf der #opco11-Webseite zum Anlass, einmal die im Lehramtsstudium an der Uni Hamburg gemachten Erfahrungen mit E-Learning zu schildern. Gerne würde ich auch über Erfahrungen in Schulpraktika berichten. Doch: Dort habe ich bisher nicht, was sich unter dem Begriff des E-Learnings fassen ließe, wahrgenommen. Schade eigentlich. E-Learning findet in den Naturwissenschaften […] more…

Warum sich etwas ändern muss! (#opco11 – Woche 1)

So das Thema der ersten Woche des OpenCourses 2011. Ja, warum muss sich eigentlich etwas ändern? Die erste Woche des #opco11 neigt sich dem Ende entgegen, die erste Live-Session ist vorbei und es sind viele interessante Beiträge entstanden. Besonders gewinnbringend finde ich bisher das von @_Rya_ gestartete Etherpad, in dem bereits vielfältige Gedanken geäußert wurden, […] more…
Powered by WordPress | Fluxipress Theme

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen