Fukushima – Aus aktuellem Anlass. * Updated 17.3.*

Posted on 12. März 2011 @ 14:54 Uhr by Hannes Sander

Zwar hoffe ich noch inständig, dass Fukushima nicht bald in einem Atemzug mit Tschernobyl genannt werden muss. Und wegen tatsächlich besserer Technik wird es wohl auch nicht soweit kommen. Dennoch ist es – gerade über TV-Medien – momentan schwierig, an gute Informationen zu kommen. Daher vorerst einige hilfreiche Links und demnächst mehr...

Unbedingt lesenwert: Der PhysikBlog erklärt, was so ein Reaktor überhaupt ist und was es mit der Kernschmelze auf sich hat. Und das auf sehr humorvolle Weise… Sofern dies überhaupt möglich ist.

Bei Diax Rake finden sich immer aktualisierte Links zu guten Informationen. Ich möchte und muss ihm (und auch unserem Bundesumweltminister) jedoch vehement widersprechen: Gerade jetzt ist eine Diskussion über die Zukunft der Kernenergie richtig und wichtig! Dazu jedoch von meiner Seite auch in den nächsten Tagen mehr. Hoffen wir, dass es alles glimpflicher abläuft als es momentan scheint… Ihr müsst dort jedenfalls, wie FrischerWind schreibt, das “AKW-Gegner-Bashing” ignorieren…

Bei Bodenseepeter findet sich die Übersetzung eines englischsprachigen Artikels von Dr. Josef Oehmen über die technischen Hintergründe. Ich stimme ihm nicht in allen Punkten zu, finde den Artikel jedoch sehr lesenswert.

Nicht direkt mit den Vorgängen in Japan hat eine Zukunftsvision von BravenewClimate zu tun – werden wir wirklich im Jahr 2060 zu 75% auf atomare Energie setzen? Ich hoffe, wir finden Alternativen…

Relativ kompakte Informationen über Strahlung, relevante Messgrößen und die im Zusammenhang mit dem Austritt radioaktiver Stoffe verbundenen Gefahren finden sich bei den WissensLogs und sehr schön aufbereitet bei WeltderPhysik.

Ebenfalls bei WeltderPhysik: Die Stellungnahme der Deutschen Physikalischen Gesellschaft als Video.

Wer etwas mehr über die chemischen Hintergründe der Wasserstoffexplosionen erfahren möchte, dem sei das 3. Kapitel der Dissertation von M. Bendiab empfohlen.

Wer einmal selbst ein KKW vor dem GAU retten möchte, kann sich an diesem JAVA-Applet versuchen. Danke für den Hinweis an @akasche.

Etwas populärwissenschaftlicher – aber sehr gelungen – ist das Video der PeriodicTable of Videos der University of Nottingham, das ich via YouTube gern einbinde und damit diese Linksammlung für heute abschließe.

Update 15.3. – 22:39

Sehr informativ berichtet auch die Webseite der GRS über die Lage. Nicht immer ganz aktuell, aber ohne Panikmache.

Update 16.3. – 23:59

Gerade lief im ZDF Abenteuer Forschung von und mit Harald Lesch. Sehr informativ, auch ethische Fragen der Kernenergie wurden diskutiert. Empfehlenswert! Noch gibt es Teile der Sendung in der Mediathek des ZDF: “Übrigens” zur Sendung, Beitrag über die Auswirkungen ionisierender Strahlung aus der Sendung und Beitrag über Möglichkeiten der erneuerbaren Energien.

Update 17.3. – 23:59

Gerade bin ich noch auf sehr viele interessante Links gestoßen. Im Sammelsurium für den Unterricht findet sich eine Skizze eines Siedewasserreaktors. Ebenfalls dort: Strahlendosismesswerte (via GRS) und Vergleich mit normaler Hintergrundstrahlung sowie Zeitungsausschnitt aus der FAZ zu biologischen Strahlenschäden.

Das MIT erklärt, was Nachzerfallswärme eigentlich ist – allerdings auf englisch. Wer es lieber deutsch mag, findet es beim PhysikBlog. Die ZEIT stellt klar: Es gibt keine sichere Strahlendosis. Aus purem Interesse: Stellungnahme von CampusGrün-Hamburg zu den Vorfällen.

Share